Überspringen zu Hauptinhalt

Traumstrassen des Nordens

29. Juni - 18. Juli 2023

20-tägige Reise
ab nur
CHF 4539 .—
Reisehit 605

Unsere umfassendste Skandinavien-Rundreise zur schönsten Reisezeit!

Auf dieser grossartigen Nordland Reise nehmen wir uns Zeit, Skandinavien mit all seinen Facetten zu erleben. Unterwegs sehen wir die ganze Vielfalt der nordischen Weite: tief eingeschnittene Fjorde, gletscherbedeckte Berge, den beeindruckenden Archipel der Lofoten, das ewige Eismeer am Nordkap, die rauhe Atlantikküste, liebliche Täler, wilde und ursprüngliche Natur in Lappland und schliesslich malerische Dörfer und attraktive Hauptstädte! Und das alles im milden Licht der Mitternachtssonne! Kommen Sie mit auf diese unvergessliche Reise der Superlative!

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Donnerstag 29. Juni 2023 – Anreise nach Hannover

Fahrt mit dem komfortablen Extrabus nach Hannover, wo wir im Hotel mit dem Nachtessen erwartet werden.

 

2. Tag, Freitag 30. Juni 2023 – Hamburg-Kiel-Fähre

Auf unserer Weiterfahrt nach Kiel machen wir einen schönen Mittagshalt in Hamburg. Abends erwartet uns in Kiel das komfortable Fährschiff der Stena Line für die Überfahrt nach Schweden. Nachtessen und Übernachtung an Bord.

 

3. Tag, Samstag 1. Juli 2023 – Göteborg- Stockholm

Göteborg, die zweitgrösste Stadt Schwedens, heisst uns am Morgen in Schweden willkommen. Auf unserer Weiterfahrt Richtung Stockholm halten wir im hübschen Städtchen Gränna, bekannt für seine Süssigkeiten. Später empfängt uns Stockholm mit seiner vollen Pracht. Verteilt auf 14 Inseln, bietet die Stadt ihren Besuchern zahlreiche prachtvolle Bauten, Museen und eine wunderschöne Altstadt. Freuen Sie sich auf eine interessante Stadtführung. Übernachtung in Stockholm.

 

4. Tag, Sonntag 2. Juli 2023 – Uppsala– Umea

Auf dem weiteren Weg entlang des Bottnischen Meerbusens halten wir in Uppsala, der wichtigsten Universitätsstadt Schwedens. Bei Härnösand überqueren wir die Högakustenbron, eine der längsten Hängebrücken der Welt (1800m). Die Weiterfahrt entlang der hohen Küste mit den steilen Granitklippen und den vielen felsigen Inseln ist sehr beeindruckend – nicht umsonst wurde diese Gegend zum UNESCO Welterbe erkoren. Übernachtung in Umea.

 

5. Tag, Montag 3. Juli 2023 – Umea- Rovaniemi

Weiter Richtung Norden und des Bottnischen Meerbusens verlassen wir heute das schöne Schweden und überqueren die Grenze nach Finnland. Unser heutiges Etappenziel ist Rovaniemi, Mittelpunkt von Finnisch-Lappland und Stadt am Polarkreis.

 

6. Tag, Dienstag 4. Juli 2023 – Unterwegs in Lappland

Bei Rovaniemi besuchen wir eine Rentierfarm. Auch zelebrieren wir hier die besondere Polarkreiszeremonie der Samen – lassen Sie sich überraschen. Rovaniemi ist aber natürlich auch die Heimat des Weihnachtsmanns. So kann man hier ganzjährig Santa Claus besuchen und neben Souvenir- Shops, hat es auch ein Postamt für Ihre Weihnachtspost. Am Nachmittag fahren wir weiter nordwärts nach Saariselkä.

 

7. Tag, Mittwoch 5. Juli 2023 – Sapmi Themenpark und Nordkap

Im Themenpark «Sapmi» entführen wir Sie in die Welt der Samen und erfahren dabei alles über die Geschichte und Tradition der Sámi. Weiter geht es durch beeindruckende Landschaften über die Grenze nach Norwegen auf die Nordkapinsel. Am Abend erwartet uns ein ganz grosser Höhepunkt unserer Reise– wir stehen am Nordkap und geniessen den Ausblick aufs ewige Eismeer bei nächtlicher Mitternachtssonne!

 

8. Tag, Donnerstag 6. Juli 2023 – Lyngenfjord, Tromsö & Mitternachtssonnenkonzert

Weiterfahrt nach Tromsö und Überquerung des fantastischen Lyngenfjord. In Tromsö, dem Paris des Nordens, erwartet uns am Abend in der weltbekannten Eismeerkathedrale ein Mitternachtssonnenkonzert mit klassischer Musik und norwegischer Folklore. Ein einmaliges nächtliches Ereignis bei flackerndem Kerzenschein – mit etwas Glück scheint die Mitternachtssonne durch das grosse Mosaikfenster der Kirche.

 

9. Tag, Freitag 7. Juli 2023 – Tromsö– Harstad

Den heutigen Tag gehen wir gemütlich an – schlafen Sie etwas länger und entdecken Sie Tromsö auf eigene Faust. Später fahren wir in die „Kulturstadt des Nordens“ nach Harstad, die uns mit ihrer schönen Küstenlage und einer Architektur aus neu und alt erwartet.

 

10. Tag, Samstag 8. Juli 2023 – Harstadt-Lofoten

Am Tjeldsundet entlang geht es weiter über die Insel Hinnöya und die Raftsund-Brücke Richtung Lofoten. Am Nachmittag erreichen wir Svolvaer, das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region.

 

11. Tag, Sonntag 9. Juli 2023 – Lofoten

Mit den Lofoten lernen wir heute einen der schönsten Flecken Erde unserer Welt kennen. Zerklüftete, mit ewigem Schnee überzuckerte Bergspitzen ragen vor der Nordwestküste Norwegens jäh aus dem Meer. Wir besuchen das pittoreske Fischerdörfchen Henningsvaer und das bekannte Trockenfischmuseum in A. Hier erfahren wir viel Wissenswertes über die Produktion und den Export von Trocken- und Klippfisch. Gegen Abend geht es per Fähre wieder zurück aufs Festland nach Bodö.

 

12. Tag, Montag 10. Juli 2023 – Bodö-Brönnöysund

Abseits der üblichen Wege erleben Sie heute die norwegische Küste in ihrer Ursprünglichkeit auf der berühmten Küstenstrasse. Spannende Streckenabschnitte wechseln mit zahlreichen Fährüberfahrten und bieten so unvergessliche Eindrücke und Fotomotive von Land und Wasser.

 

13. Tag, Dienstag 11. Juli 2023 – Brönnöysund- Trondheim

Entlang der Küstenstrasse geht es heute weiter bis nach Trondheim. Die Universitätsstadt und ehemalige Hauptstadt Norwegens ist bekannt für beeindruckende Bauwerke sowie ein beschwingtes kulturelles Leben.

 

14. Tag, Mittwoch 12. Juli 2023 – Atlantikstrasse- Aalesund

Heute erwartet uns die atemberaubende Atlantikstrasse: zwölf niedrige Brücken schlängeln sich durch die Schärenwelt und verbinden die Inseln miteinander. Bei ruhigem Wetter haben wir vielleicht Glück und sehen Wale oder Seehunde. Unser Tagesziel ist Aalesund, „die Stadt des Jugendstils“.

 

15. Tag, Donnerstag 13. Juli 2023 – Hurtigruten Aalesund-Geiranger

Die Fahrt entlang der Hurtigruten mit einem Postdampfer-Schiff wird als „die schönste Seereise der Welt“ bezeichnet. Wir geniessen die unglaublich schöne Landschaft von Bord eines Hurtigruten-Schiffes aus: unsere Strecke von Alesund durch das wunderschöne Geirangerfjord gehört zu den schönsten Teilstrecken. Am Nachmittag erreichen wir den fantastischen Fjordort Geiranger.

 

16. Tag, Freitag 14. Juli 2023 – Geiranger- Sogndal

Auch heute erleben wir wieder fantastische Landschaften mit hohen Bergen und tiefen Fjorden. Der Sognefjord ist mit über 200 Kilometer einer der längsten Fjorde der Welt und eine der grössten Naturattraktionen des Landes. Immer wieder stossen wir auf malerische Dörfer, die zum Verweilen einladen.

 

17. Tag, Samstag 15. Juli 2023 – Sogndal-Oslo

Auf unserer Weiterfahrt nach Oslo besuchen wir das hübsche Örtchen Laerdal mit seinen wunderschönen Holzhäusern. Ganz in der Nähe besichtigen wir später die Stabskirche Borgund, die gleichzeitig die schönste des Landes ist. Am späten Nachmittag erreichen wir unsere letzte Station auf dem skandinavischen Festland – die norwegische Hauptstadt Oslo.

 

18. Tag, Sonntag 16. Juli 2023 – Oslo-Fähre

Heute zeigen wir Ihnen Oslo auf einer eindrücklichen Stadtführung. Die wohlhabende Hauptstadt liegt am Oslofjord, umgeben von Wäldern. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten auf Sie: das königliche Schloss, der Vigeland Park, die neue Skisprungschanze auf dem Holmenkollen oder die neue Oper. Am Mittag schiffen wir auf die Luxus-Fähre der „Color Line“ ein. Nachtessen und Übernachtung an Bord.

 

19. Tag, Montag 17. Juli 2023 – Kiel- Hannover

Am Morgen erreichen wir Kiel, von wo aus wir weiter zur Zwischenübernachtung nach Hannover fahren.

 

20. Tag, Dienstag 18. Juli 2023 – Heimreise

Mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck endet heute unsere fantastische Reise und wir treten von Hannover aus die Heimreise an.

 

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • Fährüberfahrt Kiel-Göteborg mit der renommierten Stena Line inkl. Übernachtung & Halbpension (2 Bettkabinen innen)
  • Fährüberfahrt Oslo-Kiel mit einem Luxus- Schiff der Color Line inkl. Übernachtung & Halbpension (2 Bettkabinen innen)
  • Alle notwendigen innernorwegischen Fährüberfahrten
  • 17 x Übernachtungen in guten und gehobenen Mittelklassehotels
  • 17 x reichhaltiges Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 17 x feines Nachtessen in den Hotels
  • Alle aufgeführten Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm
  • Interessante Stadtführungen in Stockholm
  • Besuch & Führung Rentierfarm bei Rovaniemi
  • Polarkreiszeremonie inkl. Kräuterfussbad & Rentiermilchdrink
  • Eintritt Sapmi Park in Karasjok
  • Eintritt und reservierte Plätze für das Mitternachtssonnenkonzert in der Eismeerkathedrale Tromsö
  • Eintritt Trockenfischmuseum in A
  • Eintritt Stabkirche Borgund
  • Nordkapgebühr & Nordland Zertifikat für jeden Teilnehmer
  • Eine grosse Skandinavien Landkarte pro Zimmer
  • Eigene Schweizer Reiseleitung auf der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 29. Juni - 18. Juli 2023

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
guten und gehobenen Mittelklassehotels CHF 4539.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag (Hotels): 969.-

Kabinenzuschläge Fähren:
– Doppelkabine aussen (Hin- & Rückfahrt): Fr. 95.-
– Einzelkabine innen (Hin- & Rückfahrt): Fr. 339.-
– Einzelkabine aussen (Hin- & Rückfahrt): Fr. 389.-

Wählen Sie Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun oder Zürich

Traumstrassen des Nordens 16
An den Anfang scrollen