Überspringen zu Hauptinhalt

Lofoten - Inselparadies des Nordens

8. - 14. Juli 2022

7-tägige Reise
ab nur
CHF 2399 .—
Reisehit 53

NEU: Eine unfassbar schöne Nordland-Reise zur schönsten Reisezeit!

Auf dieser Reise werden Sie sich wie im Bilderbuch fühlen! Grüne Wiesen, steil abfallende spitze Berge, kristallklares Wasser, weisse Traumstrände, kleine Fischerdörfchen mit rot leuchtenden Häuschen. Es gibt kaum Worte die unfassbare Schönheit der Lofoten zu beschreiben – die Inselkette gehört zu den beeindruckendsten Flecken der Welt. Kommen Sie mit! Wir begeben uns in dieser Traumwelt auf eine fantastische Entdeckungsreise und halten für Sie viele Höhepunkte bereit.

 

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Freitag 8. Juli 2022 – Anreise

Linienflug mit SAS via Oslo nach Evenes im hohen Norden Norwegens. Der Transferbus bringt uns entlang des Ofotfjords bis nach Narvik. Die Stadt an Norwegens Westküste erlangte vor allem als Hafen für die Verschiffung von schwedischem Eisenerz aus Gällivare und Kiruna Berühmtheit. Nachtessen und Übernachtung in Narvik.

 

2. Tag, Samstag 9. Juli 2022 – Narvik- Svolvaer

Von Narvik geht es heute mit dem Bus in Richtung Svolvaer auf den Lofoten. Wir erleben dabei erstmals die traumhaften Landschaften: Bizarre Felsformationen, weisse Sandstrände, grüne Wiesen und pittoreske Fischerdörfer machen die Lofoten zu einem der schönsten Reiseziele Europas. Trotz der Lage im hohen Norden ist das Klima mild – der Golfstrom fliesst quasi direkt vor der „Haustür“ vorbei. Die nächsten 3 Nächte logieren wir in Svolvaer.

 

3. Tag, Sonntag 10. Juli 2022 – Magic Icebar und Trollfjord-Cruise

Heute besuchen wir zunächst die Magic Eisbar in Svolvaer und geniessen einen Drink umgeben von kunstvoll beleuchteten Skulpturen und Installationen aus Eis. Danach bleibt Zeit für einen Spaziergang am pittoresken Hafen. Am Nachmittag fahren wir von Svolvaer aus mit einem elektrischen Katamaran durch die zerklüftete Küstenlandschaft, vorbei an zahlreichen Inseln und Inselchen. Im Raftsund haben Sie schöne Ausblicke auf die Ostküste der Insel Austvagöy mit dem 1145 Meter hohen Berg Trolltindan. Noch beeindruckender wird die Szenerie, wenn das Schiff in den Trollfjord fährt. Dieser zählt zu den bekanntesten Fjorden Norwegens und ist an seiner Einmündung nur rund 100 Meter breit! An seinen Ufern ragen die Felswände etwa 1000 Meter steil aus dem Meer und scheinen zum Greifen nahe. Im hinteren Teil wendet das Schiff und fährt schliesslich zurück nach Svolvaer – ein unvergesslicher Tag!

 

4. Tag, Montag 11. Juli 2022 – romantische Fischerdörfer

Freuen Sie sich auf einen weiteren Bilderbuchtag inmitten der traumhaften Insellandschaften der Lofoten. Wir fahren nach Kabelvag, ein romantisches Fischerdörfchen mit vielen typischen Holzhäusern. Kaum vorstellbar, dass hier früher einmal ein Zentrum der wilden Wikinger war. Wir sehen die bekannte Vagan-Kirche, die grösste Holzkirche Nordnorwegens und gewinnen im Lofotmusen eindrückliche Einblick in das karge und harte Leben der Fischer. Später unternehmen wir einen Abstecher nach Henningsvaer, einem malerischen Fischerdörfchen mit Holzhäusern vor mächtiger Bergkulisse.

 

5. Tag, Dienstag 12. Juli 2022 – Svolvaer – Leknes

Bei unserer Fahrt in den Süden treffen wir wieder auf herrliche Fotomotive mit malerischen Fischerdörfchen vor mächtiger Bergkulisse. Wir besuchen das beeindruckende Wikingermuseum in Borg und tauchen in die fantastische Welt des Seefahrervolks ein. Nusfjord liegt am gleichnamigen Fjord, umgeben von mächtigen Felswänden. Der kleine, pittoreske Ort besitzt noch viele Gebäude aus dem 18. und 19. Jahrhundert. In dieser schönen Kulisse nehmen wir unser Mittagessen ein und fahren dann weiter. Im zauberhaften Å, an der Südspitze der Lofoten, besuchen wir das Trockenfischmuseum und erfahren Interessantes über die grosse Bedeutung des Lofotfischfangs für die Inseln. Übernachtung in Leknes.

 

6. Tag, Mittwoch 13. Juli 2022 – Leknes-Narvik

Heute heisst es Abschied nehmen von der herrlichen Inselwelt. Nach dem Frühstück geht es zurück Richtung Narvik. Wir erreichen die Stadt am Nachmittag. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust oder geniessen Sie einen weiten Rundblick über die Stadt, das Meer und die Bergkette der Lofoten vom Fagernesfjell aus, auf das eine Gondelbahn führt (nicht inkludiert). Übernachtung in Narvik.

 

7. Tag, Donnerstag 14. Juli 2022 – Heimreise

Nach dem Frühstück bringt uns der Bus an den Flughafen, von wo aus wir mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck die Heimreise nach Zürich antreten.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Linienflüge mit SAS Zürich-Evenes / Evenes-Zürich (jeweils via Oslo)
  • Sämtliche Flugnebengebühren wie Taxen, Steuern & Kerosinzuschlag (Im Wert von Euro 120.- Stand: 7/2021)
  • 2 x Übernachtungen im guten Mittelklassehotel inkl. Halbpension in Narvik
  • 3 x Übernachtungen im guten Mittelklassehotel inkl. Halbpension in Svolvaer
  • 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel inkl. Halbpension in Leknes
  • Sämtliche Transfers und Ausflüge gem. Programm im komfortablen Extrabus
  • Eintritt Magic Ice Bar Svolvaer inkl. 1 Getränk
  • Fantastische Trollfjord-Cruise
  • Eintritt Lofotmuseum und Besichtigung Vagan Kirch in Kabelvag
  • Eintritt & Audio Guide Wikinger-Museum Borg
  • Lunchbuffet in Nusfjord
  • Eintritt und Führung Trockenfischmuseum in Å
  • Landkarte pro Zimmer
  • Lofoten Diplom pro Teilnehmer
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 8. - 14. Juli 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
guten Mittelklassehotels CHF 2399.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag Fr. 599.-

Flug ab/bis: Zürich

An den Anfang scrollen