Überspringen zu Hauptinhalt

Grafschaft Kent

12. Juni 2021 - 18. Juni 2021

7-tägige Reise
ab nur
CHF 1299 .—
Reisehit 64

Mit car-tours auf grosser Schlösser- und Garten-Tour!

Zur allerschönsten Reisezeit öffnen die bekanntesten Schlösser und Herrschaftshäuser der Grafschaft Kent für uns ihre Tore und Gärten. An ruhigen Wegen liegen prachtvolle Burgen, herrliche Schlösser, Gärten und alte Fachwerkhäuser. Viele davon sind weltbekannt und gehören zum Schönsten, was die Gartenbaukunst zu bieten hat. Eine wahrhaft paradiesische Reise im Garten Englands.

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag – Anreise in den Raum Lille

Gemütliche Fahrt vorbei an den herrlichen Landschaftsbildern der Champagne und der Königsstadt Reims in die Gegend von Lille/Arras. Nachtessen im Hotel.

 

2. Tag, Sonntag – Dover & Great Dixter House & Garden

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Calais, wo unsere Fähre die Überfahrt nach England startet. Bei der Überquerung des Ärmelkanals erwarten uns herrliche Blicke auf die Cliffs von Dover. Von Dover geht es durch schöne Landschaften Richtung Südwesten wo wir auf Great Dixter House & Garden erwartet werden. Der ehemalige Hausherr, Christopher Llyod, gehörte zu den bedeutendsten Garten-Autoritäten Englands. So ist es nicht verwunderlich, dass der Garten des Herrenhauses aus dem 15.Jahrhundert aufwendig und farbenfroh bepflanzt ist. Der raffiniert angelegte Garten wird Sie begeistern – für viele gilt er als der schönste Garten Englands. Am späten Nachmittag erreichen wir unser Hotel im Raum Eastbourne, unserem idealen Ausgangspunkt für die nächsten Tage.

 

3. Tag, Montag – Leeds Castle & Sissinghurst Castle

Halten Sie heute Ihren Fotoapparat bereit, wir starten den Tag mit dem idyllisch, inmitten eines Sees gelegenen Märchenschlosses Leeds Castle – einfach ein atemberaubender Anblick. Das Schloss stammt aus dem 12. Jahrhundert und wird oft als das «schönste Castle der Welt» bezeichnet. Bekannt geworden ist es als Ladies Castle, da es das Zuhause vieler englischer Königinnen war. Im Anschluss erwartet uns, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft Südenglands, Sissinghurst Castle aus dem 15. Jahrhundert. Ein Traum in Weiss: der berühmte „White Garden“, der in England so populär ist wie kein zweiter. Aber auch der Rosen- und der Cottage-Garden werden uns verzaubern.

 

4. Tag, Dienstag – Sheffield Park Garden & Brighton

Am Morgen entdecken wir Sheffield Park Garden mit allen Sinnen. Der knapp 50 Hektar grosse Landschaftsgarten, der um vier Seen herum angelegt ist, welche durch Wasserfälle miteinander verbunden sind, wird Sie verzaubern. Blumenteppiche aus Osterglocken und Glockenblumen sowie eindrucksvolle Rhododendren und Azaleen spiegeln sich im Wasser. Weiterfahrt nach Brighton; das grösste und bekannteste Seebad an der englischen Kanalküste ist seit 1841 durch eine Eisenbahnverbindung an London angeschlossen. Bereits im 19. Jh. erholte sich hier die vornehme Gesellschaft bei mildem Seeklima. Wir besuchen Royal Pavilion, das Wahrzeichen Brightons. Wegen seiner chinesischen Innenausstattung gilt er als exotischster Palast Europas.

 

5. Tag, Mittwoch – Wisley Gardens & Windsor

Auch heute erleben wir wieder Bilderbuchmomente auf Schritt und Tritt – so zum Beispiel am Vormittag im wohl grössten und eindrucksvollsten Schaugarten der Welt: Wisley Gardens. Die weitläufigen Anlagen sind ein wunderschönes Beispiel englischer Gartenkunst. Neben Rosen, Rhododendren, Kamelien, Wildpflanzen und Kräutergärten finden Sie auch Obst- und Gemüsegärten. Selbstverständlich können hier auch Pflanzen erworben werden – ein schönes Mitbringsel und Andenken für den eigenen Garten. Danach wird es königlich und wir schauen hinter die Fassaden des weltberühmten Schloss Windsor. Es ist das grösste und älteste noch bewohnte Schloss der Welt – und natürlich nach wie vor eine der offiziellen Residenzen ihrer Majestät Königin Elizabeth II. Das Schloss mit seiner wunderschönen Lage verkörpert 900 Jahre britischer Geschichte. Freuen Sie sich auf eine spannende Besichtigung. Später bleibt Ihnen in Windsor noch etwas Zeit für einen Spaziergang an der Themse oder um einzukaufen.

 

6. Tag, Donnerstag – Beachy Head & Rye

Auf unserem Weg Richtung Dover halten wir in Beachy Head. Hier formen sich die South Downs an der Küste zu 162 Meter hohen Kreideklippen. Ein rot-weisser Leuchtturm trotzt den dunkelblauen Wellen – ein atemberaubender Anblick. Später stossen wir auf den populären Ferienort Rye. Das entzückende Städtchen ragt dramatisch aus der flachen Romney Marsh heraus und ist schon von weitem zu sehen. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang – holprig gepflasterten Strassen mit den denkmalgeschützten Häusern, Antiquitätengeschäften und urgemütlichen Teestuben erwarten Sie. In Dover nehmen wir die Fähre für die Überfahrt nach Calais. Nachtessen und Übernachtung im Raum Lille/Arras.

 

7. Tag, Freitag – Heimreise

Mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten wir heute die Heimreise in Richtung Schweiz an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • Fährüberfahrten Calais-Dover / Dover-Calais
  • 2 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel im Raum Lille/Arras
  • 4 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel im Raum Eastbourne
  • 6 x Frühstück im Hotel
  • 6 x Nachtessen im Hotel
  • Sämtliche Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm
  • Eintritt Great Dixter House und Gardens
  • Eintritt Leeds Castle und Gardens
  • Eintritt Sissinghurst Castle Gardens
  • Eintritt Sheffield Park Garden
  • Eintritt Wisley Gardens
  • Eintritt Royal Pavillon Brighton
  • Eintritt Windsor Castle
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 12. - 18. Juni 2021
  • 26. Juni - 2. Juli 2021

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
guten Mittelklassehotel CHF 1299.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag nur Fr. 299.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Winterthur, Zürich

An den Anfang scrollen