Überspringen zu Hauptinhalt

Die grosse Polen Rundreise

5. September 2021 - 15. September 2021

11-tägige Reise
ab nur
CHF 1859 .—
Reisehit 221

Neu: Krakau-Auschwitz-Tschenstochau-Warschau-Masuren-Danzig

Polen ist ein wunderschönes Reiseland mit historischen Städten, unberührter Natur, romantischen Seen- und Flusslandschaften, endlosen Wäldern, wilden Bergen und weiten Stränden am rauschenden Meer. Entdecken Sie mit uns Danzigs reich verzierte Bürgerhäuser und das «Land der tausend Seen» – die Masuren. Geniessen Sie das Flair der Trendstadt Warschau und die bildschöne «heimliche Hauptstadt» Krakau. Die Schwarze Madonna von Tschenstochau ist etwas ganz Besonderes – Freuen Sie sich darauf, sie kennenzulernen!

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Sonntag 5. September 2021 – Anreise Chemnitz

Fahrt im komfortablen Extrabus in die Region Chemnitz. Nachtessen im Hotel.

 

2. Tag, Montag 6. September 2021 – Chemnitz-Krakau

Vorbei an Dresden und über die polnische Grenze erreichen wir am Abend unser Hotel in Krakau, unserem idealen Ausgangspunkt für die nächsten 3 Nächte.

 

3. Tag, Dienstag 7. September 2021 – Krakau

In Krakau, Polens „heimlicher Hauptstadt“, findet man eine wunderbare Mischung aus Historie und Moderne. Über Jahrhunderte residierten hier die polnischen Könige. Die Stadt war Anziehungspunkt für viele Künstler und Gelehrte aus aller Welt. Zu Krakaus Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die gotische Marienkirche, das Königsschloss, das auf dem Wawelhügel thront und die Tuchhallen mit den dazugehörigen historischen Krämerbuden. Nach der Rundfahrt spazieren wir unter kundiger Leitung durch das Herzstück von Krakau – die Altstadt, die vom Grüngürtel Planty umgeben ist. Der Hauptmarkt ist einer der schönsten Marktplätze Europas. Im Anschluss bleibt genügend Zeit zur freien Verfügung ehe wir am Abend ein typisch polnisches Gericht in einem traditionellen Restaurant geniessen.

 

4. Tag, Mittwoch 8. September 2021 – Auschwitz- Birkenau und Schindlers Fabrik

Heute begeben wir uns auf die traurigen Spuren des 2. Weltkriegs. Wir besuchen die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau und sehen im ehemaligen Konzentrationslager einige der noch erhaltenen Baracken, in denen die Gefangenen untergebracht waren. Dabei erfahren wir viel über diese dunkle Epoche Europas. Zurück in Krakau besuchen wir die Fabrik von Oskar Schindler. Hören Sie die wahre Geschichte hinter dem Steven Spielberg-Film „Schindlers Liste” auf einer geführten Tour durch das Museum – mehr als 1000 Juden in Krakau verdankten ihr Leben dem berühmten Fabrikanten.

 

5. Tag, Donnerstag 9. September 2021 – Schwarze Madonna von Tschenstochau

Auf dem Weg nach Warschau halten wir heute in Tschenstochau, weltbekannter Pilgerort und religiöses Zentrum des Landes. In der Marienkapelle des Klosterkomplexes wird das Gnadenbild der Schwarzen Madonna verehrt. Es ist eine Ikone aus dem 14. Jahrhundert und zeigt die Mutter Gottes mit dem Jesuskind, dem zahlreiche Wundertaten zugeschrieben werden. Danach Weiterfahrt in unser Hotel nach Warschau.

 

6. Tag, Freitag 10. September 2021 – Warschau

Warschau ist die mit Abstand die grösste Stadt Polens und das kulturelle, wirtschaftliche wie auch politische Zentrum des Landes. Hier treffen modernste Wolkenkratzer auf die allgegenwärtigen Spuren der Vergangenheit. Freuen Sie sich auf eine interessante Stadtrundfahrt. Im Zentrum der Altstadt liegt der wunderschöne Marktplatz Rynek Starego. Nach ein wenig Freizeit geht es am Nachmittag zum Lazienki Park, wo wir den gleichnamigen Palast besuchen werden. Am Abend kosten wir die vielseitige polnische Küche in einem traditionellen Restaurant der Stadt. Übernachtung im Hotel vom Vortag.

 

7. Tag, Samstag 11. September 2021 – Die Seenwelt der Masuren

Nach dem Frühstück verlassen wir die Weltstadt an der Weichsel und fahren in die hügeligen und waldigen Masuren – in das Land der 3000 Seen, eine der letzten naturnahen Regionen Europas. In Ruciane Nida werden wir zu einer romantischen Schifffahrt erwartet. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie, wie das Schiff durch ein Gebiet mit hunderten von Seen bis nach Mikolajki, dem bekanntesten Ferienort der Masuren, gleitet. Übernachtung in Mikolajki.

 

8. Tag, Sonntag 12. September 2021 – Mikolajki-Frauenburg-Danzig

Heute nehmen wir Abschied von der vielfältigen Seenwelt und steuern salziger Luft entgegen! Auf unserem Weg nach Danzig halten wir in Frauenburg, einer kleinen verträumten Stadt im Nordosten Polens. Natürlich besuchen wir den Dom, von wo Sternengucker Kopernikus das damalige Weltbild auf den Kopf stellte. Danach Weiterfahrt nach Danzig für die nächsten 2 Übernachtungen.

 

9. Tag, Montag 13. September 2021 – Hansestadt Danzig

Heute zeigen wir Ihnen bei der Stadtführung, dass Danzig eine der schönsten Städte in Polen und in Nordeuropa ist. Die beeindruckende Architektur, herrliche Ostseestrände um die Ecke, die lebendige Stimmung in der wunderschönen Altstadt, die frische Luft am Hafen und das fröhliche singen der Seevögel machen die Stadt zum imposanten Erlebnis. Die schöne Frauengasse führt uns zur berühmten Marienkirche. Wir durchqueren das Goldene Tor und gelangen zum Langen Markt und besichtigen den Artushof sowie den Neptunbrunnen. Im Anschluss bleibt genügend Zeit zur freien Verfügung ehe wir mit einem gemeinsamen Nachtessen und einem Schluck «Goldwasser» unseren letzten Abend in Polen geniessen.

 

10. Tag, Dienstag 14. September 2021 – Danzig – Magdeburg

Vorbei an Posen und Berlin fahren wir heute zu unserem Zwischenübernachtungsort in der Region Magdeburg.

 

11. Tag, Mittwoch 15. September 2021 – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • 10 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels
  • 10 x Frühstück in den Hotels
  • 7 x Nachtessen in den Hotels
  • 3 x typisches Nachtessen in einem lokalen Restaurant (Krakau, Warschau & Danzig)
  • Rundreise gem. Programm
  • Interessante Stadtführung in Krakau
  • Besuch von Auschwitz-Birkenau inkl. Führung
  • Eintritt und Führung Schindlers Fabrik
  • Besuch Klosterkomplex Jasna Gora, Tschenstochau
  • Interessante Stadtführung in Warschau
  • Schifffahrt in den Masuren von Ruciane Nida nach Mikolauki
  • Eintritt in das Kopernikus Museum in Frauenburg
  • Interessante Stadtführung in Danzig
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 5. - 15. September 2021

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
4-Sterne Hotels CHF 1859.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag nur Fr. 380.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Zürich

An den Anfang scrollen