Überspringen zu Hauptinhalt

Wandern – nicht nur des Müllers Lust

Fünf Fakten, die motivieren, die Wanderschuhe in den Koffer zu packen.

Wandern gilt als neue alte Trendsportart
Lange galt Wandern als verstaubt und altbacken, doch zurzeit erlebt die Sportart eine wahre Renaissance. Vor allem auch junge Menschen haben den Genuss entdeckt, zu Fuss loszuziehen. Natürlich sind Trends nicht weiter wichtig, doch was als trendy gilt, geniesst Aufmerksamkeit. Und das hat Auswirkungen auf die Infrastruktur, die so auf dem besten Stand gehalten wird. Keine Region, die nicht mit schönen Wanderwegen in die Natur einlädt.

Wandern ist sehr gesund
Wandern und Spazieren ist ein perfektes Herz-Kreislauf-Training, kurbelt die Fettverbrennung an, verbessert die Koordination und wirkt sich positiv auf die Stimmung und das Gemüt aus. Zudem vitalisiert die frische Luft und die schöne Aussicht lenkt von der Anstrengung ab. Kurze Wanderungen und Spaziergänge sind auch für untrainierte Menschen ideal, um mehr Sport in den Alltag einzubauen.

Wandern bedeutet, in die Natur einzutauchen
Das wohl wichtigste Argument: Wandern ist schön! Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit, um eine Destination kennenzulernen und zu erkunden, als einfach zu Fuss loszuziehen. Mit Wind und Sonne im Gesicht sowie einem Tempo, das dem Auge Zeit lässt, auch Details am Wegrand zu entdecken und dem Geist den Raum, die Umgebung mit allen Facetten aufzunehmen, hat man das Gefühl, wirklich vor Ort zu sein. Wer wandernd unterwegs ist, wird eins mit der Natur und der Destination.

Wandern ist einfacher geworden
Bequeme, leichte Wanderschuhe, Hightech-Stöcke und atmungsaktive, schnelltrocknende Kleidung, die sogar noch modisch aussieht: Auch die Outdoor-Ausstatter sind nicht stehen geblieben, und es lässt sich inzwischen für jeden Fuss und jedes Anliegen der richtige Schuh und das perfekte Accessoire finden.

Wandern ist nicht gleich wandern
Wer beim Stichwort Wandern gleich an einen anspruchsvollen hochalpinen Gipfelweg denkt, muss sich eines Besseren belehren lassen. Die Vielfalt von Wanderwegen ist gleich gross wie die Erlebnisse, die man zu Fuss finden kann. Es gibt Wanderungen für alle Niveaus und Stufen, über flache Sandstrände, hügelige Wiesen oder entlang von imposanten Klippen. Dazu kommt, dass Wanderungen auf car-tours-Reisen stets von einem lokalen Wanderleiter begleitet werden. Er kennt die Gegebenheiten vor Ort perfekt und gibt bei Fragen und Unsicherheiten gerne Auskunft.

Hier geht’s zu unseren Wanderangeboten

An den Anfang scrollen