Überspringen zu Hauptinhalt

Von der Normandie nach Südengland

6. - 15. Juni 2023

10-tägige Reise
ab nur
CHF 2419 .—
Reisehit 252

Neu: Bilderbuchmomente auf beiden Seiten des Ärmelkanals!

Entdecken Sie mit uns zur schönsten Jahreszeit die Höhepunkte auf beiden Seiten des Ärmelkanals. Im Norden Frankreichs verzaubern uns weltbekannte Kreidefelsen, malerische Fischerorte und der grossartige Mont St. Michel. Die Kanalinsel Jersey überrascht uns mit lieblichen Gartenlandschaften, verträumten Buchten und hübschen Örtchen. Im Süden Englands wähnen wir uns an der Jurassic Coast in einer lebensgrossen Postkarte und auf der Isle of Wight in einem Rosamunde Pilcher Film. Eine Reise zum Verlieben! Passend dazu verbringen wir zum Abschluss einen Abend in Paris, der Stadt der Liebe.

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Dienstag 6. Juni 2023 – Anreise nach Rouen

Fahrt im komfortablen Extrabus nach Rouen. Die reizvolle Stadt mit den prachtvollen Fachwerkhäusern, malerischen Gassen und der imposanten Kathedrale ist unser Zuhause für die nächsten zwei Nächte. Wir beziehen unser Hotel im Zentrum der Stadt und geniessen das Nachtessen in einem benachbarten Restaurant.

 

2. Tag, Mittwoch 7. Juni 2023 – Ausflug Étretat & Fécamp

Nach dem Frühstück fahren wir an die Alabasterküste. Schroff, aber malerisch stürzt sich die Normandie hier über steilen Klippen ins Meer. Wir besuchen die alte Fischerstadt Fécamp mit der Abteikirche Ste-Trinite, eine der grössten Sakralbauten Frankreichs. Danach geht’s weiter entlang der Kreidefelsen nach Étretat. Die weltbekannten Klippen bieten ein unvergleichliches Naturschauspiel der Superlative. Geniessen Sie spektakuläre Ausblicke und die gesunde Meeresluft, ehe wir zurück ins Hotel fahren.

 

3. Tag, Donnerstag 8. Juni 2023 – Honfleur, Bayeux & Saint Malo

Am Vormittag empfängt uns das mondäne Hafenstädtchen Honfleur an der Côte Fleurie. Kleine Gässchen, hübsche Fachwerkhäuser und die zweischiffige Kirche St. Cathérine prägen diesen sehenswerten Ort. Mit etwas Glück können Sie den Malern am Kai von Honfleur über die Schulter sehen. In Bayeux erleben wir später das historische Zentrum der Stadt und den weltberühmten, 270 Fuss langen Wandteppich, der die normannische Eroberung Englands im Jahre 1066 darstellt. Aber auch die bretonische Korsarenstadt Saint Malo wird Sie begeistern. Imposante Stadtmauern, schöne Granithäuser und bezaubernde Sandstrände erwarten Sie. Nach diesem ereignisreichen Tag beziehen wir unser Hotel für die kommenden zwei Nächte im Zentrum von Saint Malo.

 

4. Tag, Freitag 9. Juni 2023 – Ausflug Insel Jersey

Von Saint-Malo aus fahren wir heute Morgen mit der Fähre nach Jersey. Während einer beeindruckenden Inselrundfahrt zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten und die faszinierende Natur Jerseys. Freuen Sie sich auf zerklüftete Steilküsten, verträumte Buchten, weisse Strände und malerische Orte – eine liebenswerte Mischung aus England und Frankreich. Mit vielen schönen Natureindrücken fahren wir am Abend mit der Fähre wieder zurück nach Frankreich.

 

5. Tag, Samstag 10. Juni 2023 – Mont St. Michel – Cherbourg – Southampton

Über Cancale geht es heute weiter zum Mont St. Michel. Der magische Glaubensberg des Abendlands ist seit vielen Jahrhunderten eine der grossen Stätten der Christenheit. Eine natürliche wie auch künstliche Festung, Pilgerstätte und Bollwerk, Wellenbrecher und Gefängnis. Dieses Gesamtkunstwerk wird Ihnen den Atem rauben. Anschliessend fahren wir weiter zum Hafen von Cherbourg, von wo aus wir mit der Fähre nach Portsmouth übersetzen. Vom Hafen geht es mit dem Bus zu unserem Hotel in Winchester.

 

6. Tag, Sonntag 11. Juni 2023 – Isle of Wight

Heute erwartet uns wieder Inselromantik pur! Von Portsmouth setzen wir mit der Fähre auf die Isle of Wight über, die wie ein Diamant vor der Südküste Englands liegt. Erster Stopp ist die zauberhafte Sommerresidenz von Königin Victoria: Osborne House. Wir besichtigen die im neopolitanischen Stil errichtete Villa und folgen später dem Fluss Medina. Kleine Dörfer protzen mit uralten Kirchen, romantischen Pubs und herausgeputzten Cottages, während quirlige Küstenorte mit Stränden und schönen Promenaden begeistern. An der Westküste können wir den traumhaften Ausblick auf die „Needles“, die aus dem Meer ragenden Kalkklippen, geniessen – ein wahrer Bilderbuch-Moment! Gegen Abend Rückfahrt mit der Fähre und dem Bus ins Hotel.

 

7. Tag, Montag 12. Juni 2023 – Jurassic Coast

Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Tag und unseren Ausflug an die Jurassic Coast. Der Küstenabschnitt von Dorset nach Devon ist seit 2001 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Wir besichtigen Corfe Castle, ein schmuckes kleinen Dorf mit Burgruine, das wunderbar in einem Tal der Purbeck Hills eingebettet liegt. Später geht es weiter entlang der atemberaubenden Südküste zum Durdle Door. Das 60 Meter hohe Felsentor vor einem zauberhaften Strand ist weltbekannt und eines der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten Englands. Mit vielen weiteren schönen Eindrücke von der atemberaubenden Küste kehren wir am Abend ins Hotel zurück.

 

8. Tag, Dienstag 13. Juni 2023 – Brighton

Durch den Süden geht es heute in das beliebte englische Seebad Brighton. Bereits im 19. Jahrhundert erholte sich hier die vornehme Gesellschaft bei mildem Seeklima. Wir besuchen Royal Pavilion, das Wahrzeichen der Stadt. Wegen seiner chinesischen Innenausstattung gilt er als exotischster Palast Europas. Danach bleibt Zeit zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Brighton Lanes, ein Irrgarten kleiner Gassen aus dem 17. Jahrhundert, in denen sich Antiquitätenläden, Boutiquen und Cafés angesiedelt haben. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Dover und Übernachtung.

 

9. Tag, Mittwoch 14. Juni 2023 – Ein Abend in Paris

Von Dover aus bringt uns die Fähre zurück nach Frankreich, von wo es auf direktem Weg nach Paris geht, wo wir Reise mit Flanieren und einem feinen Nachtessen in einer typischen Pariser Brasserie ausklingen lassen – der ideale Rahmen, um auf die schöne Reise anzustossen und gemachte Bekanntschaften zu vertiefen.

 

10. Tag, Donnerstag 15. Juni 2023 – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir mit vielen schönen Eindrücken im Gepäck die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt mit dem komfortablen Extrabus
  • Fährüberfahrt Cherbourg-Portsmouth
  • Fährüberfahrt Dover-Calais
  • 2 Übernachtungen im Hotel Mercure Centre Cathedrale ****, Rouen
  • 2 Übernachtungen im Hotel Hotel France et Chateaubriand ***, Saint Malo
  • 3 Übernachtungen im Hotel Holiday Inn ****, Winchester
  • 1 Übernachtung im Hotel Holiday Inn ****, Dover
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Paris
  • 9 x Frühstück in den Hotels
  • 8 x Nachtessen in den Hotels
  • 1 x Nachtessen in einer typischen Brasserie in Paris
  • Sämtliche Ausflüge & Besichtigungen gemäss Programm
  • Eintrittsgelder: Tapisserie de Bayeux inkl. Audioguide, Abtei Mont-Saint-Michel inkl. Audioguide, Osborne House & Garden, Corfe Castle, Royal Pavilion inkl. Audioguide
  • Ausflug Insel Jersey inkl. Fährüberfahrten und Inselrundfahrt
  • Ausflug Isle of Wight inkl. Fährüberfahrten und Inselrundfahrt
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 6. - 15. Juni 2023

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
gehobenen Mittelklassehotels CHF 2419.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:

Einzelzimmerzuschlag: Fr. 759.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:

Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Winterthur oder Zürich

An den Anfang scrollen
Datenschutz
Wir, Holiday Partner AG (Firmensitz: Schweiz), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge DE
Wir, Holiday Partner AG (Firmensitz: Schweiz), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: