Überspringen zu Hauptinhalt

Tulpenfest im Piemont

7. - 10. April 2022

4-tägige Reise
ab nur
CHF 499 .—
Reisehit 134

Neu: Zauberhafte Blumenpracht vor prächtiger Schlosskulisse

Frühling – wenn das Leben sich nach den kalten Monaten wieder regt und allmählich alles zum Blühen kommt. Ein besonders beliebter Bote des Frühlings ist die Tulpe, eine Blume, die mit ihrer Farbenvielfalt und Leuchtkraft das Herz erfreut und die Augen strahlen lässt. Bei dieser neuen Exklusivreise tauchen wir ein in das bunte Blütenmeer beim Tulpenfest am Schloss Pralormo im Piemont. Vor der historischen Schlosskulisse erleben wir, wie sich der englische Garten in ein farbenfrohes Blumenparadies mit über 90’000 Tulpen und Narzissen verwandelt – ein unfassbar schönes Schauspiel. Und wenn wir schon mal im Piemont sind, dann ist der Besuch in Alba, auch bekannt als Trüffelhochburg, sowie des für ihren Palio bekannten Städtchens Asti ein Muss. Kommen Sie mit, eine gesellige Verköstigung der prestigereichen Weine der Region in einem familiären Weinkeller runden das Reiseerlebnis ab!

 

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Donnerstag 7. April 2022 – Anreise

Fahrt im komfortablen Extrabus ins Piemont, wo wir mit Nachtessen erwartet werden.

 

2. Tag, Freitag 8. April 2022 – Tulpenfest in Pralormo & Asti

Heute besuchen wir das schöne piemontesische Schloss Pralormo, wo uns im Garten das legendäre Tulpenfest erwartet. Vor der herrlichen Kulisse des historischen Gebäudes erblühen die Blumen in ihrer vollen Farbenpracht und erfreuen das Auge der Besucher, die staunend im Garten spazieren und sich kaum an der unglaublichen Blütenpracht satt sehen können. Lassen auch Sie sich verzauber! Am Nachmittag lernen wir das typisch piemontesische Städtchen Asti kennen. Das Stadtbild von Asti wird von herrschaftlichen Patrizierhäusern, die mit Türmen befestigt sind, geprägt. Nachtessen im Hotel.

 

3. Tag, Samstag 9. April 2022 – Alba & der Wein im Barolo Gebiet

Nach dem Frühstück besuchen wir die mittelalterliche Stadt Alba. Das historische Zentrum der Stadt der hundert Türme ist von 20 alten Geschlechtertürmen geprägt, die einst als Prestigeobjekte reicher Adelsfamilien erbaut wurden. Danach fahren wir in die prestigereiche Weinregion des Roero. Hier ist die Heimat des Königs der Weine, der Barolo. Wir lassen uns beim Besuch einer familiären Weinkellerei in die Kniffe der Weinproduktion einweihen und verkosten die edlen Tropfen zusammen mit piemontesischen Leckereien – schöne Stunden in guter Gesellschaft. Nachtessen im Hotel.

 

4. Tag, Sonntag 10. April 2022 – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • 3 Übernachtungen im Hotel Romanisio ***, Fossano
  • 3 x Frühstück im Hotel
  • 3 x Nachtessen im Hotel
  • Eintritt zur Tulpenausstellung im Schlosspark von Pralormo
  • Interessante Stadtführung in Asti
  • Geführter Ganztagesausflug Alba & Umgebung
  • Besuch einer Weinkellerei inkl. Erklärungen & 4er Weinprobe mit Imbiss
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 7. - 10. April 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
Hotel Romanisio *** in Fossano CHF 499.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 120.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Winterthur oder Zürich

An den Anfang scrollen