Überspringen zu Hauptinhalt

Romantisches Altmühltal

5. - 8. Mai 2022

4-tägige Reise
ab nur
CHF 599 .—
Reisehit 289

Das berühmte Naturparadies Bayerns zum Einführungspreis!

Eine kleine, aber feine Reise mit einem Top-Hotel als Ausgangspunkt und spannenden Exkursionen in einer von bizarren Felswänden, unendlichen Schleifen durch breite Täler und faszinierenden Städtchen geprägten Landschaft. An der schönen blauen Donau erkunden wir die wunderschöne Natur des Nationalparks Altmühltal, wandeln auf historischen Spuren in der Weltkulturerbe Stadt Regensburg und werden bei einer Schifffahrt durch den weltberühmten Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg ein einmaliges Naturschauspiel hautnah erleben. Unterwegs in Deutschlands Bierland Nummer eins, in Bayern, besuchen wir noch eine wahre Kultstätte des Bieres.

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag – Anreise & Eichstätt

Fahrt im komfortablen Extrabus nach Niederbayern. Bevor wir unser schönes Wellnesshotel in Bad Gögging beziehen, zeigen wir Ihnen die ehemalige Residenzstadt Eichstätt. Die Stadt wurde im Jahr 1634 von den Schweden vollständig zerstört und dann von einem Italiener und zwei Bündner Baumeistern in einem Guss vom 17.-18. Jahrhundert im Barockstil wieder neu aufgebaut. Nachtessen im Hotel.

 

2. Tag – Von Regensburg zum Donaudurchbruch

Heute morgen entdecken wir die Fürstenstadt Regensburg. Das Juwel ist eine der ältesten Städte Deutschlands und eine einzigartig erhaltene Weltstadt des Mittelalters. Nach einem beeindruckenden Stadtrundgang durch die verwinkelte Altstadt bleibt genügende Zeit zur eigenen Verfügung. Geniessen Sie italienisches Flair oder entspannen Sie sich in den bayerischen Biergärten an der Donau – Sie werden Regensburg in Ihr Herz schliessen! Am Nachmittag geht es weiter entlang der Donau nach Kelheim, von wo aus wir eine fantastische Schifffahrt durch den Donaudurchbruch bis zum Kloster Weltenburg unternehmen. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie das grossartige Naturschauspiel!

 

3. Tag – Panoramafahrt Altmühltal

Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet unternehmen wir eine Panoramafahrt durch das wildromantische Altmühltal. Die hübsche Stadt Beilngries gehörte lange Zeit zum Hochstift Eichstätt und so wundert es nicht, dass sich beispielhafte Zeugnisse südländischer Architektur finden, die italienische Baumeister in Diensten der Eichstätter Fürstbischöfe erbauten. Bewundernswerte Beispiele sind das barocke Rathaus, der Rokokobau der Frauenkirche und Schloss Hirschberg. Weiter geht es entlang der Altmühl über Dietfurt in die Drei-Burgen-Stadt Riedenburg. Über Essing und Kelheim erwartet uns zum krönenden Abschluss des Tages ein Besuch in der Kuchlbauers Bierwelt mit dem weltberühmten Kuchlbauer Turm, ein Projekt des Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Bei einer Führung und anschliessender Verkostung erleben wir den Hundertwasserturm und die Braukunst hautnah.

 

4. Tag – Heimreise

Geniessen Sie nochmals ein wunderbares Frühstücksbuffet ehe wir mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise antreten.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • 3 Übernachtungen im Hotel The Monarch ****+, Bad Gögging
  • 3 x ausgiebiges Frühstücksbuffet
  • 3 x feines Nachtessen im Hotel
  • Interessanter Stadtrundgang Eichstätt
  • Interessanter Stadtrundgang Regensburg
  • Romantische Schifffahrt Kelheim – Donaudurchbruch – Kloster Weltenburg
  • Eintritt und Führung Kuchlbauers Bierwelt inkl. ein Bier und einer Brezn
  • Besichtigung des Hundertwasserturms der Bierwelt
  • Freie Nutzung von Thermal-Innen- & -Aussenpool, Sauna, Infrarotkabine und Fitnessraum im Hotel
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 5. - 8. Mai 2022
  • 7. - 10. Juli 2022
  • 8. - 11. September 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
Hotel The Monarch ****+ in Bad Gögging CHF 599.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag nur Fr. 135.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Thun, St. Gallen, Sargans, Zürich

An den Anfang scrollen