Überspringen zu Hauptinhalt

Mailand-Florenz-Rom-Venedig

10. - 15. April 2022

6-tägige Reise
ab nur
CHF 555 .—
Reisehit 199

Neu: Traumhafte Städtekombination zum Superpreis für TCS-Mitglieder!

 

 

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag

Fahrt im komfortablen Extrabus nach Mailand. Nutzen Sie den freien Aufenthalt, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung im Raum Gardasee.

 

2. Tag

Weiterfahrt nach Florenz & tolle Stadtführung mit vielen Höhepunkten. Anschliessend Freizeit & Weiterfahrt zu unserem Hotel in der Südtoskana.

 

3. Tag

Heute besuchen wir Rom, die ewige Stadt. Freuen Sie sich auf die fantastische Kulisse der 3000 jährigen Geschichte und auf die Peterskirche, die wir bewundern werden. Danach Rückfahrt in die Südtoskana.

 

4. Tag

Auf unserem Weg an die Adria halten wir in der schönen Kunststadt Ravenna und erleben eine interessante Führung. Am Abend erreichen wir den Badeferienort Lido di Jesolo.

 

5. Tag

Am Morgen herrliche Bootsfahrt durch die venezianische Lagune zum Markusplatz, wo wir zu einer beeindruckende Stadtführung mit vielen Höhepunkten erwartet werden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

6. Tag

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • 1 Übernachtung im Raum Gardasee
  • 2 Übernachtungen in Chianciano Terme
  • 2 Übernachtungen in Lido di Jesolo
  • 5 x Frühstück in den Hotels
  • 5 x Nachtessen in den Hotels
  • Interessante Stadtführungen in Florenz, Rom, Ravenna & Venedig
  • Eintritt mit Kopfhörer Petersdom
  • Bootsfahrt Punta Sabbioni – Markusplatz – Punta Sabbioni
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 10. - 15. April 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
guten Mittelklassehotels CHF 555.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 129.-,

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Thun, St. Gallen, Sargans, Winterthur, Zürich

An den Anfang scrollen