Überspringen zu Hauptinhalt

Havila - die neuen norwegischen Postschiffe!

6. - 17. August 2022

12-tägige Reise
ab nur
CHF 3199 .—
Reisehit 411

Die schönste Seereise der Welt – modern, umweltfreundlich & günstig wie noch nie!

Die Reise entlang der norwegischen Traumküste wird als schönste Seereise der Welt bezeichnet. Während 12 Tagen gleiten wir zur schönsten Reisezeit von Höhepunkt zu Höhepunkt – erst 1000 Seemeilen nordwärts bis nach Kirkenes an der russischen Grenze und dann wieder 1000 Seemeilen südwärts bis nach Bergen. Unterwegs halten wir an 34 Häfen und erleben die unfassbare Schönheit der norwegischen Traumküste!

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag – Anreise
Linienflug ab Zürich via Amsterdam nach Bergen. In Bergen, der wohl schönsten Stadt Norwegens, erleben wir nach unserer Ankunft eine tolle Stadtführung. Bewundern Sie die hübsche Altstadt und Bryggen, das ehemalige Hansekontor mit seinen dicht aneinander gereihten Holzhäusern (UNESCO-Weltkulturerbe). Am Abend beginnt die grosse Reise Richtung Norden – wir schiffen auf unser Postschiff ein.

 

2. Tag – Alesund & fantastischer Geiranger Fjord
Vorbei an zahlreichen Schären und Inseln erreichen wir Alesund, die Stadt des Jugendstils. Danach erwartet uns mit der Fahrt in den 15 km langen Geirangerfjord, Weltkulturerbe & berühmtester Fjord Norwegens, ein erster grosser Höhepunkt unserer Reise. Fantastisch, wie die Wasserfälle atemberaubend von den Hängen stürzen. Über Molde, der Stadt der Rosen, setzen wir unsere Reise Richtung Norden fort.

 

3. Tag – Trondheim
Heute Vormittag erreichen wir die alte Königsstadt Trondheim. Lassen Sie sich bei einer Stadtführung vom Charme der Stadt mit den vielen Holzbauten und der eindrucksvollen Krönungskirche (Nidarosdom) begeistern. Am Nachmittag Weiterfahrt vorbei an Tausenden von kleinen Inseln Richtung Nordwesten.

 

4. Tag – Polarkreis & Lofoten
Früh am Morgen Überquerung des Polarkreises. Durch bildschöne Schärenlandschaften kommen wir nach Bodö, die Stadt der Seeadler. Wir gleiten weiter und sehen gegen Abend schon von weiten die bis zu 1000 m hohen schroffen Spitzen der grossartigen Insellandschaften der Lofoten.

 

5. Tag – Tromsö
Am Morgen erreichen wir zuerst Harstad, eine der grössten Städte Nordnorwegens. Durch den Vagsfjord und den Meeresarm Malangen gelangen wir schliesslich nach Tromsö. Die Stadt diente den Seefahrern als Ausgangspunkt für ihre Expeditionen Richtung Nordpol und wird deshalb auch «das Tor zum Eismeer» genannt. Wie wäre es mit einem Ausflug auf den Spuren arktischer Jäger und Entdecker?

 

6. Tag – Honningsvag & Nordkap
Heute geht es weiter nach Honningsvag, dem Zentrum der Nordkapinsel. Von hier aus können Sie einen unvergesslichen Ausflug zum 307 m Felsplateau der Nordkapinsel unternehmen. Nutzen Sie die Chance und freuen Sie sich auf die atemberaubende Aussicht aufs ewige Eismeer.

 

7. Tag – Kirkenes
Heute erreichen wir mit Kirkenes den Wendepunkt der Havila – hier befinden wir uns östlicher als Istanbul oder St. Petersburg. Die russische Grenze und die Halbinsel Kola sind nicht weit entfernt, weshalb die Strassenschilder sowohl norwegisch als auch russisch beschriftet sind.

 

8. Tag – Mehamn & Hammerfest
Mitten in der Nacht docken wir in Mehamn an, dem nördlichsten Fischerdorf der Welt und eine der grössten Ansiedelungen der Nordkinnhalbinsel. In Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt, erinnert die Meridiansäule an die erste exakte Vermessung der Erdkugel.

 

9. Tag – Vesteralen, Raftsund & Trollfjord
Von Harstadt aus können Sie heute die atemberaubenden Vesteralen erkunden. Die Weiterfahrt durch den spektakulären Raftsund, dessen steil aufragende Felsen wie vom Bildhauer bearbeitet wirken und der an einigen Stellen nicht einmal 100 Meter breit ist, gehört zu den schönsten Momenten unserer Reise. Bei gutem Wetter macht das Schiff einen Abstecher in den nicht minder spektakulären, extrem engen Trollfjord.

 

10. Tag – Polarkreis & die Sieben Schwestern
Wir überqueren heute den Polarkreis in südlicher Richtung und sehen fantastische Gebirgslandschaften mit rauschenden Wasserfällen. Um diesen Küstenabschnitt ranken sich viele Mythen und Legenden – zum Beispiel rund um die grossartigen Gipfelkette der «Sieben Schwestern» oder den Berg Torghatten mit seinem Loch in der Mitte.

 

11. Tag – Kristiansund & Atlantikstrasse
Mit Kristiansund halten wir heute in der Hauptstadt des getrockneten Kabeljaus. Buchen Sie später einen Ausflug zur Atlantikstrasse, die von vielen als die schönste Strasse der Welt bezeichnet wird. Die 8 Kilometer lange Strasse führt spektakulär über mehrere Brücken durch eine imposante Traumlandschaft am Meer.

 

12. Tag- Zurück in Bergen & Heimreise
Bevor wir unsere grossartige Schifffahrt heute beenden, erwarten uns noch faszinierende Seemeilen mit dem malerischen Nordfjord oder die Mündung des mächtigen Sognefjords. Schliesslich erreichen wir wieder Bergen, von wo aus wir die Heimreise antreten. Ankunft in Zürich am Abend.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Linienflüge mit KLM (Zürich-Bergen-Zürich / jeweils via Amsterdam)
  • Sämtliche Flugnebengebühren wie Taxen, Steuern & Kerosinzuschlag (Im Wert von Euro 100.-/Stand: 2/2022)
  • Transfers Flughafen-Postschiffterminal- Flughafen
  • Interessante Stadtführung in Bergen
  • 12-tägige Postschiff-Fahrt Bergen- Kirkenes-Bergen mit dem Postschiff Havila Castor inkl. 11 Übernachtungen und Vollpension (2 Bettkabinen innen – Etagenbett)
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 6. - 17. August 2022
  • 28. August - 8. September 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
MS Havila CASTOR CHF 3199.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Saisonzuschlag Reise 6.8.: Fr. 200.-
Kabinenzuschläge Havila Castor:
Aufpreis Innen Accessible (untere Betten):
Abreise 6.8.: Fr. 469.- / Abreise 28.8.: Fr. 299.-
Aufpreis Seaview Superior:
Abreise 6.8.: Fr. 799.- / Abreise 28.8.: Fr. 1199.-
Aufpreis Seaview Superior Accessible:
Abreise 6.8.: Fr. 1399.- / Abreise 28.8.: Fr. 1899.-
Zuschlag Einzelkabinen Innen: Fr. 2499.-

Alle Zuschläge pro Person

An den Anfang scrollen