Überspringen zu Hauptinhalt

Fantastisches Perigord

10. - 17. September 2022

8-tägige Reise
ab nur
CHF 1499 .—
Reisehit 394

Eine traumhafte Reise zu den Schätzen des Dordognetal!

Die historische Region Perigord liegt zwischen dem Zentralmassiv und der Weinregion Bordeaux und bietet viele spektakuläre Landschaftsbilder mit Burgen, Schlössern und Herrenhäusern, die von einer grossen Vergangenheit erzählen. Die faszinierenden Flusstäler zählen zu den schönsten in Europa.

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag 10. September 2022 – Anreise

Fahrt im komfortablen Extrabus in den Raum Lyon zur Zwischenübernachtung.

 

2. Tag, Sonntag 11. September 2022 – Zentralmassiv & Trüffelzug

Heute unternehmen wir eine Panoramafahrt durch das nördliche Zentralmassiv bis nach Martel, wo wir den legendären „Trüffelzug“ besteigen. Spektakulär wurde die Bahnlinie in die Steilwände der Dordogne gehauen. Freuen Sie sich auf ein herrliches Eisenbahnerlebnis wie zu Grossvaters Zeiten auf einer atemberaubenden Strecke, die früher zum Transport der Trüffel zum Markt diente. Übernachtung in unserem traumhaften gelegenen Le Relais Hotel in Loubressac, unserem idealen Standort für die nächsten 4 Nächte.

 

3. Tag, Montag 12. September 2022 – Hängende Gärten, Gabarren und Kriegsmaschinen

Heute entführen wir Sie in den schönsten Teil des Dordognetals, das von vielen als das schönste Flusstal Europas angesehen wird. Am Vormittag sehen wir die Burg von Castelnau – ein beeindruckender Besuch, bei dem Ihnen auch Kriegsmaschinen aus dem Mittelalter vorgeführt werden. Am Nachmittag Flussfahrt auf einer historischen Gabarre und Besuch der hängenden Gärten von Marqueyssac.

 

4. Tag, Dienstag 13. September 2022 – Sarlat & Grotte von Lascaux IV

Der heutige Tag führt uns in die Frühgeschichte der Menschheit zurück. Wir besichtigen die Grotte von Lascaux IV, die wegen der Qualität ihrer Felszeichnungen auch die „Sixtinische Kapelle der Urzeit“ genannt wird. Im romantischen Vézère-Tal erfahren wir einiges über den Cro-Magnon Menschen, der hier lebte. Später erobern wir die prächtige Altstadt von Sarlat, die wohl schönste von ganz Frankreich!

 

5. Tag, Mittwoch 14. September 2022 – Cahors – Moissac – Saint-Cirq-Lapopie

Heute erobern wir das malerisch Lot Tal. In Cahors besuchen wir die gotische Brücke, die für ihre Epoche so waghalsig gebaut war, dass man vermutete, der Baumeister sei mit dem Teufel im Bunde gewesen. Anschliessend verkosten wir den edlen, aber schweren Cahors-Wein – zum Wohl! Am Nachmittag sehen wir Moissac, einer der Hauptorte auf dem Jakobsweg, sowie den wunderschönen Ort Saint-Cirq-Lapopie, der herrlich auf einem 80 Meter hohen Felsen liegt.

 

6. Tag, Donnerstag 15. September 2022 – Rocamadour – Padirac –Conques – Rodez

Heute morgen flanieren wir durch Rocamadour, der zweitwichtigste Pilgerort Frankreichs. Nur wenige Kilometer entfernt liegt die gewaltige Höhle von Padirac. Freuen Sie sich auf eine unterirdische Flussfahrt, die uns zu den riesigen Hallen bringt. Am Nachmittag verfallen wir der Magie des Örtchens Conques, dessen romanische Kathedrale den grössten Kirchenschatz Frankreichs hütet – das „A“ von Kaiser Karl dem Grossen. Übernachtung im Raum Rodez.

 

7. Tag, Freitag 16. September 2022 – Rodez & Le Puy

Am Vormittag besuchen wir die historische Altstadt von Rodez, deren Kathedrale ein spätgotisches Meisterwerk ist. Durch die schönen Landschaften des Zentralmassivs fahren wir dann bis nach Le Puy und sehen in der Kathedrale die bekannte schwarze Madonna. Gegen Abend erreichen wir unser Hotel im Raum Lyon für die letzte Übernachtung.

 

8. Tag, Samstag 17. September 2022 – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • im komfortablen Extrabus
  • 2 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel im Raum Lyon
  • 4 Übernachtungen im Hotel Le Relais de Castelnau
  • 1 Übernachtung im guten Mittelklassehotel im Raum Rodez
  • 7 x Frühstück in den Hotels
  • 7 x Nachtessen in den Hotels
  • Sämtliche Ausflüge gemäss Programm
  • Fahrt mit dem Trüffelzug von Martel nach St. Denis und zurück
  • Eintritt und freie Besichtigung des Schlosses La Roque-Gageac
  • Bootsfahrt auf einer Gabarre in der Dordogne
  • Eintritt in die hängenden Gärten von Marqueyssac
  • Weinprobe in der Region Cahors mit kleinem Imbiss
  • Besuch des Höhlensystems von Padirac inkl. Bootsfahrt
  • Eintritt & Besichtigung Lascaux IV
  • Fachkundige lokale Reiseleitung von Tag 2-7
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise
  • kleiner Reiseführer

Ihre Reisedaten

  • 10. - 17. September 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
guten Mittelklassehotels CHF 1499.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 399.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, St. Gallen, Sargans, Thun, Winterthur,
Zürich

An den Anfang scrollen