Überspringen zu Hauptinhalt

Bordeaux - Rioja - Baskenland

17. - 26. September 2022

10-tägige Reise
ab nur
CHF 1999 .—
Reisehit 165

Neu: Weltbekannte Weinanbaugebiete, mondäne Seebäder, malerische Pilgerorte & fantastische Kunstmetropolen

Auf dieser grossartigen Reise sind wir in den landschaftlich schönsten und besten Weinanbaugebieten der Welt unterwegs. Wir sehen grosse Weingüter von Weltruhm, besuchen private Winzer und verkosten edle Tropfen. An der weiten Atlantikküste flanieren wir durch mondäne Seebäder, geniessen die besten Austern Frankreichs und lassen uns die frische Meeresluft um die Nase wehen. Über die wildromantischen Pyrenäen und die bekannten Pilgerorte entlang des Jakobswegs erreichen wir schliesslich das fantastische Baskenland, wo Kunst, Kultur & Kulinarik zu einer herrlichen Symphonie zu verfliessen scheinen.

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Samstag 17. September 2022 – Anreise

Fahrt im komfortablen Extrabus nach Tours, wo wir im Hotel mit dem Nachtessen erwartet werden.

 

2. Tag, Sonntag 18. September 2022 – Poitiers-Cognac-Bordeaux

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen kurzen Stadtbummel durch Tours. Im Anschluss Weiterfahrt nach Poitiers, in dessen Altstadt eine der interessantesten Kirchenfassaden Frankreichs zu bewundern ist. Später laden wir Sie in Cognac in den bekannten Kellereien von Hennessy passend zu einer Cognacverkostung. Danach Weiterfahrt nach Bordeaux. Nachtessen im Hotel.

 

3. Tag, Montag 19. September 2022 – Bordeaux und Médoc

Heute Morgen empfängt uns die Stadt Bordeaux mit seiner vollen Pracht. Freuen Sie sich auf eine spannende Stadtführung, bei der wir die schöne Altstadt, die Kathedrale und den berühmten Börsenplatz direkt am Ufer der Garonne sehen. Natürlich darf bei unserer Tour auch das futuristische Weinmuseum nicht fehlen. Am Nachmittag unternehmen wir einen herrlichen Ausflug in das Médoc-Gebiet, in dem viele der besten Weine der Welt wachsen. Bei einer Fahrt über die „Routes des Grands Crus“ sehen wir berühmte Weingüter wie Mouton Rothschild, Château Lafitte und Margaux. Dutzende kleiner Schlösser und prestigeträchtiger Weindomänen säumen unseren Weg und natürlich halten wir hier auch zu einer Weinprobe bei einem privaten Winzer. Nachtessen im Hotel.

 

4. Tag, Dienstag 20. September 2022 – Arcachon, Landes und Bayonne

Heute fahren wir nach Arcachon, in dessen grosser Bucht die besten Austern von Frankreich gezüchtet werden. Flanieren Sie nach Herzenslust über die herrliche Kurpromenade und freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt mit Austernprobe, die uns zur Fischerinsel und dem mondänen Cap Ferret führt. Am Nachmittag bleibt noch die Gelegenheit, die grösste Wanderdüne Europas in Pilat zu erklimmen, die bis zu 140 m hoch wird. Von oben haben Sie einen herrlichen Blick über die gesamte Region, und die „kleine Sahara“ am Meer. Anschliessend fahren wir durch die grossen Pinienwälder der Landes nach Süden und erreichen unser Etappenziel Bayonne. Nachtessen im Hotel.

 

5. Tag, Mittwoch 21. September 2022 – Rund um Biarritz & Saint-Jean-de-Luz

Am Vormittag bummeln wir gemütlich durch den mondänen Badeort Biarritz, der im 19. Jahrhundert durch den französischen König Napoleon III. zu Weltruhm gekommen ist und so ein Treffpunkt der internationalen Society wurde. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das kleine Seebad Saint-Jean-de-Luz, in dem Ludwig XIV. die spanische Thronfolgerin Maria Teresa heiratete. Noch heute steht der Palast, der zu diesem Anlass gebaut wurde. Am Mittag werden wir zu einem „Mechoui-Essen“ bei den prähistorischen Grotten von Sare erwartet. Geniessen Sie typisch baskische Küche mit einem Vorspeisenbüffet, Lamm vom Spiess, Käse und baskischen Kuchen. Dazu gibt es einen Aperitif, reichlich Wein und einen Digestif. Im Anschluss besuchen wir die Grotten ehe wir nach Bayonne zurückkehren. Nachtessen im Hotel.

 

6. Tag, Donnerstag 22. September 2022 – San Sebastion & Bilbao

Nach dem Frühstück erreichen wir nach nur kurzer Fahrt die spanische Grenze und bald darauf eines der schönsten Seebäder der Welt, San Sebastián, das an einer muschelförmigen Bucht liegt. Geniessen Sie den Spaziergang über die herrliche Kurpromenade bis zum alten Spielkasino. Am Nachmittag geht’s weiter nach Bilbao mit seinem berühmten Guggenheim-Museum, das wir natürlich besuchen. Der fantastische Bau des amerikanischen Architekten Gehry gehört zu den grossen Klassikern moderner Architektur. Sehr sehenswert ist aber auch die Biskaya-Brücke, eine Schwebefähre, die Weltkulturerbe der UNESCO ist. Nachtessen & Übernachtung in Bilbao

 

7. Tag, Freitag 23. September 2022 – Spanisches Baskenland und Rioja

Heute fahren wir durch das spanische Baskenland und die grossartige Weinregion des Rioja. Wir besuchen die bekannte Bodega Remelluri in Labastida und geniessen die edlen Tropfen bei einer Degustation. Im Anschluss zeigen wir Ihnen Logroño, die Hauptstadt der Weinregion mit ihrem sehenswerten Franziskanerkloster. Am Nachmittag erreichen wir Pamplona mit seiner bildschönen Altstadt und der bekannten Kathedrale. Nach einer interessanten Führung werden wir im Hotel mit dem Nachtessen erwartet.

 

8. Tag, Samstag 24. September 2022 – Saint-Jean-Pied-de-Port & Lourdes

Heute geht es zurück nach Frankreich. Der berühmteste Pfad des Jakobsweges über die Pyrenäen führt über den im Rolandslied besungenen Ronceval-Pass in den historischen Pilgerort Saint-Jean-Pied-de- Port, wo auch wir einen Halt machen. Durch das Pyrenäenvorland geht es dann weiter nach Lourdes, dem bekanntesten Pilgerort der Welt. Nachtessen & Übernachtung in Lourdes.

 

9. Tag, Sonntag 25. September 2022 – über Toulouse nach Lyon

Heute erwartet uns Toulouse, die rosa Stadt am Canal du Midi mit ihrer lebhaften Altstadt, dem faszinierenden Dominikanerkloster, seiner einmaligen „Palmensäule“ oder dem zentralen Kapitolsplatz. Wir unternehmen einen eindrückliche Stadtführung und fahren am Nachmittag durch das Zentralmassiv zurück ins Rhônetal nach Lyon. Nachtessen & Übernachtung in Lyon.

 

10. Tag, Montag 26. September 2022 – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise in die Schweiz an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Tours
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Bordeaux
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Bayonne
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Bilbao
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Pamplona
  • 1 Übernachtung im 4 Sterne Hotel in Lourdes
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Lyon
  • 9 x Frühstück im Hotel
  • 9 x Nachtessen im Hotel oder im hotelnahen Restaurant
  • Geführte Rundreise gem. Programm
  • Besichtigung der bekannten Cognac- Kellereien von Hennessy mit Verkostung
  • Interessante Stadtführung in Bordeaux
  • Besichtigung von einem Schloss und Verkostung von verschiedenen Weinen der Region im Medoc Gebiet
  • Bootsfahrt in Arcachon zur Fischerinsel mit anschliessender Austern Verkostung
  • Eintritt und spannende Führung in den Grotten von Sare mit „Mechoui-Essen“ und Getränken
  • Eintritt Guggenheim-Museum in Bilbao
  • Interessante Stadtführung in Pamplona
  • Besuch eines Weingutes mit Weinprobe im Riojagebiet
  • Interessante Stadtführung in Toulouse
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 17. - 26. September 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
4-Sterne Hotels CHF 1999.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 549.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Winterthur oder Zürich

An den Anfang scrollen