Überspringen zu Hauptinhalt

Blasmusik-Festival am Wilden Kaiser

12. - 16. Oktober 2022

5-tägige Reise
ab nur
CHF 669 .—
Reisehit 46

Das Superfest mit Blaskapellen aus ganz Europa

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Mittwoch 12. Oktober 2022– Anreise

Fahrt im komfortablen Extrabus in die Region der Kitzbüheler Alpen. Nachtessen im Hotel.

 

2. Tag, Donnerstag 13. Oktober 2022 – Konzert am Berg

Heute fahren wir mit der Gondelbahn auf den 1550 m hohen Hartkaiser und geniessen ein tolles Blasmusikkonzert inmitten der zauberhaften Bergwelt. Nachtessen im Hotel.

 

3. Tag, Freitag 14. Oktober 2022 – Innsbruck & Eröffnungsabend

Heute fahren wir nach Innsbruck, wo wir eine interessante Stadtführung erleben. Im Anschluss Freizeit. Am Abend steigt im geschmückten Festzelt in Ellmau der erste Abend des Internationalen Blasmusik Festivals.

 

4. Tag, Samstag 15. Oktober 2022 – Festumzug & Bauernmarkt

Freuen Sie sich heute auf die herrliche Parade mit den verschiedenen Musikformationen durch Ellmau und den traditionelle Bauernmarkt. Am Abend heisst es dann wieder „Blasmusikfestival im Festzelt“.

 

5. Tag, Sonntag 16. Oktober 2022 – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus in die Region Kitzbüheler Alpen
  • 4 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 2 x Nachtessen im Hotel
  • Interessante Stadtführung in Innsbruck inkl. Besichtigung «Das Tirol Panorama»
  • 3 x Eintritt und reservierte Sitzplätze zum Blasmusikfestival
  • 1 x Berg- und Talfahrt mit der Hartkaiserbahn
  • 1 x Konzert am Berg
  • 1 x Eintritt zum Festumzug und Bauernmarkt
  • Eigener Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 12. - 16. Oktober 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
guten Mittelklassehotel CHF 669.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 99.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Winterthur oder Zürich

An den Anfang scrollen