Überspringen zu Hauptinhalt

Bernina- & Glacier-Express im Winter

13. - 15. Februar 2022

3-tägige Reise
ab nur
CHF 669 .—
Reisehit 309

Erleben Sie die 2 schönsten Panoramabahnen der Schweiz im tief verschneiten Winterkleid!

Der grossartige Bernina Express bringt uns durch herrliche Winterlandschaften von Tiefencastel bis ins südliche Alpenstädtchen Tirano, wo wir feine Spezialitäten und edle Tropfen degustieren. Das Panorama der mächtigen Berglandschaften ist bei der Fahrt über eine der höchsten und schönsten Bahnstrecken der Welt überwältigend. Das gilt auch für die spektakuläre Fahrt mit dem legendären Glacier Express, dem wohl bekanntesten Panoramazug überhaupt, der uns im genüsslichen Tempo von Tiefencastel bis nach Andermatt bringt.

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag – Anreise

Fahrt im komfortablen Extrabus nach Tiefencastel, dem idealen Ausgangspunkt für unsere Panoramabahn-Reise. In unserem Hotel werden wir mit dem Nachtessen erwartet.

 

2. Tag – Bernina Express & Weingut La Casa Pietro Nera

Nach dem Frühstück besteigen wir am Bahnhof Tiefencastel den legendären Bernina Express. Die Strecke beeindruckt jeden Reisenden mit unzähligen Brücken und Tunnels, diversen Kehrschleifen und schwindelerregend hohen Viadukten. Von Ihrem komfortablen Panoramawagen aus geniessen Sie einen fantastischen Ausblick auf ursprüngliche Gebirgsgipfel, mächtige Gletscher und malerische Winterlandschaften! Das Kreisviadukt von Brusio, das Ospizio Bernina oder der im Winter besonders imposante Morteratsch-Gletscher sind nur einige Höhepunkte Ihrer Fahrt, die in Tirano endet. Im hübschen Alpenstädtchen Tirano bleibt etwas Zeit für eigene Entdeckungstouren ehe wir im bekannten Weingut La Casa Pietro Nera zu einer schönen Weinprobe mit lokalen Spezialitäten geladen sind. Im Anschluss geht es mit dem Bus zurück in unser Hotel in Tiefencastel. Nachtessen im Hotel.

 

3. Tag – Winterzauber im Glacier Express

Geniessen Sie wieder ein reichhaltiges Frühstücksbuffet bevor die unvergessliche Fahrt mit dem Glacier Express am Bahnhof Tiefencastel startet. Der „langsamste Schnellzug der Welt“ ist wohl der berühmteste Zug überhaupt. Die Fahrt durch unberührte verschneite Berglandschaften, bekannte Kurorte, tiefe Schluchten, liebliche Täler, unzählige Tunnels und imposante Brücken wird Sie begeistern. Über Kopfhörer erfahren Sie alles Wissenswerte zur Strecke quer durch die Alpen – damit Ihnen kein Höhepunkt entgeht. Unsere Strecke führt durch die wildromantische Rheinschlucht – eine der faszinierendsten Flusslandschaften Europas – nach Disentis. Nun erklimmt die Bahn den 2033 m hohen Oberalppass mit dem gleichnamigen Alpensee, eingebettet in die grandiose Winterkulisse. Nach steiler und spektakulärer Abfahrt in Serpentinen erreichen wir schliesslich Andermatt. Hier endet unsere schöne Reise und wir treten mit dem Bus die Heimreise zu den Einsteigeorten an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt mit dem komfortablen Extrabus
  • 2 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel Albula & Julier ***, Tiefencastel
  • 2 x ausgiebiges Frühstücksbuffet
  • 2 x feines Nachtessen im Hotel
  • Fahrt im Bernina-Express Panoramawagen: Tiefencastel-Tirano, 2. Klasse (reservierte Plätze)
  • Besichtigung Weingut La Casa Pietro Nera inkl. Weinverkostung (3 Weine) begleitet von typischen Veltliner Spezialitäten
  • Fahrt im Glacier Express Panoramawagen: Tiefencastel-Andermatt 2. Klasse (reservierte Plätze)
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 13. - 15. Februar 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
3* Hotel Albula & Julier in Tiefencastel CHF 669.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 60.-
Reduktion Halbtax: Fr. 45.-
Reduktion GA: Fr. 90.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, St. Gallen, Sargans, Thun, Winterthur oder Zürich.

An den Anfang scrollen