Überspringen zu Hauptinhalt

Annecy - Venedig der Alpen

11. - 15. Mai 2022

5-tägige Reise
ab nur
CHF 869 .—
Reisehit 123

Neu: Ein herrliches Wochenende in den französischen Alpen!

Mit den schmalen Kanälen und kleinen Brücken, die sich durch die pittoreske Altstadt schlängeln, muss Annecy den Vergleich mit Venedig nicht scheuen. Verbringen Sie mit uns ein herrliches Wochenende inmitten dieses bildschönen Alpenstädtchens und tauchen Sie in die zauberhaften Landschaften der französischen Alpen und die spannende Geschichte der Savoyer ein.

 

Weiterempfehlen / Teilen

Ihr tolles Reiseprogramm:

1. Tag, Mittwoch – Anreise

Fahrt im komfortablen Extrabus nach Annecy.

 

2. Tag, Donnerstag – Pässe, Trapper und die Rothschilds

Freuen Sie sich auf einen herrlichen Tag, inmitten der herrlichen Bergwelt. Am Vormittag sind wir zu Gast auf der bekannten Burg von Menthon-Saint-Bernard, die seit 800 Jahren in Familienbesitz ist und mystisch über dem See von Annecy thront. Es folgt eine grossartige Panoramafahrt über den Aravis-Pass nach Mégève, für viele eine der schönsten Passstrassen der Alpen. Das heutige Sankt Moritz von Frankreich wurde seinerzeit von der Familie Rothschild als Sommerdomizil entdeckt. Flanieren Sie nach Herzenslust durch die schicken Gassen. Im Anschluss geniessen wir ein zünftiges Käsefondue im Chaletrestaurant auf der Alp.

 

3. Tag, Freitag – Annecy

Annecy liegt malerisch am Nordende des schönsten Sees Frankreichs, umgeben von einer reizvollen Berglandschaft. Die Liebe der Annecyer gehört ihrer „Vieille Ville“, der wunderbar restaurierten Altstadt entlang des Flüsschens Thiou, welche mit ihren Laubengängen und blumengeschmückten Brücken bezaubert. Bei einer Besichtigung lernen wir die spannende Geschichte der malerischen Alpenstadt kennen. Im Anschluss erwartet uns eine romantische Bootsfahrt auf dem See, währendessen wir die zauberhafte Idylle vom Wasser aus bewundern können. Abschluss des heutigen Tags macht ein eindrücklicher Besuch in einer der letzten Glockengiessereien Frankreichs. Nachtessen im Hotel.

 

4. Tag, Samstag – Von Hannibal zum Heiligen Bruno

Nach dem Frühstück fahren wir nach Chambéry, der alten Hauptstadt Savoyens. Wir besuchen die geschmackvoll restaurierte Altstadt, spazieren zum bekannten Elefantenbrunnen, der an die Überquerung der Alpen durch Hannibal erinnert, und zur mächtigen Burg der Savoyer. Am Nachmittag geht es in das Chartreuse-Massiv und zum Mutterhaus der Kartäuserklöster, das vom Heiligen Bruno aus Köln im 11. Jahrhundert gegründet wurde. Neben dem faszinierenden Klostermuseum können wir exklusiv auch das „Desert“ der Kartäuser besichtigen, unter der Bedingung, dass kein Wort gesprochen wird – die strengen Ordensregeln gelten noch heute. Danach besuchen wir die Kellereien des Klosters, in denen der berühmte Chartreuse- Likör nach einem Geheimrezept hergestellt wird, das seit Jahrhunderten nur zwei Mönchen bekannt ist. Nachtessen im Hotel.

 

5. Tag, Sonntag – Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Leistungen − Alles schon dabei!

  • Fahrt im komfortablen Extrabus
  • 4 Übernachtungen Hotel Novotel Centre Atria ****, Annecy
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 3 x Nachtessen im Hotel
  • 1 x Fondue-Essen auf der Alp bei Mégève
  • Stadtführung Annecy
  • Bootsfahrt auf dem See von Annecy
  • Besuch der Glockengiesserei
  • Besichtigung Burg Menthon-Saint-Bernard
  • Stadtführung Chambéry
  • Besuch im Kartäusermuseum
  • Besuch und Verkostung in den Kartäuser-Kellereien (Wiedereröffnung 2022)
  • Eigene Schweizer Reiseleitung während der ganzen Reise

Ihre Reisedaten

  • 11. - 15. Mai 2022
  • 14. - 18. September 2022

Unsere Sonderpreise für Sie

Preis pro Person im Doppelzimmer
Hotel Novotel Centre Atria **** Annecy CHF 869.—

Nicht inbegriffen/zusätzlich wählbar:
Einzelzimmerzuschlag: Fr. 259.-

Sie wählen Ihren Bus-Einsteigeort:
Aarau, Basel, Bern, Luzern, Pfäffikon SZ, Sargans, St. Gallen, Thun, Winterthur, Zürich

An den Anfang scrollen