Überspringen zu Hauptinhalt

Silvesterzauber am Gardasee

Bericht vom 29. Dezember 2022 – 1. Januar 2023 | Bus Nummer 2                             

Weiterempfehlen / Teilen

Es berichtet für Sie unsere Reiseleiterin

Silvesterzauber am Gardasee 1

Corinne Henzen

Silvester am Gardasee

Den Jahreswechsel im Süden verbringen, das hört sich doch wunderbar an. Am 29. Dezember startet unsere letzte Reise für dieses Jahr. Frühmorgens laden wir die ersten Gäste in Bern ein, es geht weiter nach Aarau, Zürich und in Luzern sind wir dann komplett mit 39 vorfreudigen Gästen. Endlich mal wieder über Silvester verreisen, einige erzählen mir, dass sie jetzt 3 Jahre auf diese Reise warten mussten, umso grösser ist die Freude, dass es jetzt endlich klappt. In Bellinzona bei der Mittagspause werden bereits erste Kontakte geknüpft und das Wetter haben wir auch auf unserer Seite. Gegen Abend erreichen wir dann das schöne Gardasee-Städtchen Riva del Garda. Wie toll unser Hotel doch gelegen ist, direkt am See, mitten im Zentrum. Einige Gäste erkunden bereits vor dem Nachtessen den schönen Weihnachtsmarkt vor unserem Hotel und stossen schon mal mit einem Glühwein an.

Am nächsten Morgen treffen wir unsere lokale Reiseleiterin Lorenza und wir erleben eine schöne Bootsfahrt auf dem Gardasee. Zum Glück hat es im unteren Stock genügend Plätze da es mit dem Fahrtwind schon etwas kalt ist. Wir fahren vorbei an Limone sul Garda, ein wunderschönes Städtchen, welches jedoch jetzt im Winter ziemlich ausgestorben ist. Der Name kommt nicht etwa wie man wegen den zahlreichen Zitronenbäumen denken könnte von «Zitrone» sondern vom lateinischen Wort «Limes», auf deutsch «Grenze» weil hier lange die Grenze zwischen Österreich und Italien verlief.

Auch den wunderschönen Ort Malcesine mit seiner mächtigen Skaligerburg können wir schon vom Boot aus sehen. Hier werden wir am Nachmittag noch mit dem Car hinfahren.

Zurück in Riva del Garda haben wir nun zuerst etwas Freizeit, Zeit zum Aufwärmen und sich stärken bevor wir uns wieder mit Lorenza treffen und eine kleine Führung durch Riva machen. Dann holt uns Daniel mit dem Car ab und wir fahren der wunderschönen Seepromenade entlang nach Malcesine. Leider regnet es zwischendurch immer wieder etwas, was jedoch der guten Stimmung nichts anhaben kann. Nach dem Spaziergang bleibt noch etwas Zeit für einen leckeren Cappuccino und dann fahren wir wieder zurück nach Riva del Garda und verabschieden uns von Lorenza. Wir werden im Hotel wieder mit einem feinen Nachtessen erwartet.

Den letzten Tag vom 2022 verbringen wir in Verona, der Stadt von Romeo und Julia. Unsere Local Guide Erika wartet bereits auf dem Busparkplatz auf uns und wir können die Stadtführung beginnen. Zuerst noch einen Teil mit dem Car und dann geht es zu Fuss weiter. Die Regenschirme können wir heute zum Glück im Car lassen, die Sonne lässt sich zwar selten blicken aber immerhin bleiben wir trocken. Wir laufen über die mächtige Ponte Scaligero, besichtigen die schönsten Sehenswürdigkeiten und natürlich darf auch ein Besuch des «Balkons der Julia» und ihrer Statue nicht fehlen. Das Ende der Stadtführung ist dann an der bekannten und wunderschönen Arena von Verona. Hier gibt es auch genügend Möglichkeiten etwas zu Essen und zu Trinken und einige haben natürlich auch die zahlreichen Shoppingmöglichkeiten genutzt.

Ein weiterer Höhepunkt war die wunderschöne Krippenausstellung «Presepi dal Mondo» Weihnachtskrippen aus aller Welt. Die Ausstellungsstücke stammen aus Museen und privaten Sammlungen und zeigen kunstvoll die unendliche Bandbreite, in der auf unterschiedlichen Kontinenten der Weihnachtsgeschichte Form gegeben wurde. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus und entdeckt so viele Kleinigkeiten. Am späteren Nachmittag fahren wir dann wieder zurück nach Riva del Garda damit genügend Zeit bleibt, sich für den Silvesterabend frisch zu machen.

Festlich wurde der Saal dekoriert und noch festlicher sind die Gäste gekleidet. Wir werden mit einem wunderbaren Silvestermenü verwöhnt, so viele verschiedene Köstlichkeiten, dass wir fast Angst haben, dass wir noch nach Mitternacht am Essen sind. Aber natürlich hat die Küche das Timing im Griff und pünktlich wird der Prosecco eingeschenkt, damit wir gemeinsam aufs neue Jahr anstossen können. Auf unserer Dachterrasse haben wir den perfekten Ausblick fürs Feuerwerk, doch viel wichtiger ist doch einigen, endlich das Tanzbein zu schwingen. Wir haben live Musik im Hotel und auch draussen auf dem Platz spielt Musik, die Leute feiern und wir alle hoffen auf ein gutes 2023.

Zum Glück können wir am ersten Januar ausschlafen, Frühstück gibt es auch bis zum Mittag und somit kann ganz entspannt ins neue Jahr gestartet werden.

Viele von uns wollen jedoch um 12.00h zum alten Hafen, hier springen (Zitat Lorenza «einige Verrückte») in den kalten See. Tatsächlich sind hier so viele Leute versammelt, der Grossteil jedoch zum zuschauen. Was für Mutige (und vielleicht schon etwas verrückte) springen in den See, zum Teil wagen ganze Familien den Sprung ins kühle Nass. Wir sind jedenfalls froh, dass wir hier nur zuschauen können. Auch den Nachmittag darf jeder geniessen wie er will und das letzte Abendessen der Reise haben wir dann wieder zusammen in unserem Hotel.

Am letzten Morgen steht Daniel pünktlich mit dem Car bereit und lädt die Koffer ein. Auch unsere Gäste sind wie immer sehr pünktlich. Nach dem Mittagshalt in Bellinzona heisst es langsam Abschied nehmen.

Dankbar für diese schöne Reise mit zufriedenen glücklichen Gästen, hoffentlich auf bald wieder.

Corinne Henzen

Weitere beliebte Reisen

Havila - die neuen norwegischen Postschiffe!

Reisehit 117 | 12-tägige Reise
29. Januar - 9. Februar 2023 | 31. Januar - 11. Februar 2023 | 9. - 20. Februar 2023

Starts From

CHF2799
Infos & buchen

Von Hamburg an die Nord- und Ostsee

Reisehit 5 | 5-tägige Reise
2. - 6. April 2023 | 16. - 20. April 2023 | 14. - 18. Mai 2023 | 17. - 21. September 2023 | 8. - 12. Oktober 2023 | 22. - 26. Oktober 2023 | 29. Oktober - 2. November 2023

Starts From

CHF599
Infos & buchen

Blühendes Teneriffa

Reisehit 73 | 8-tägige Reise
8. - 15. Februar 2023 | 22. Februar - 1. März 2023 | 1. - 8. März 2023 | 8. - 15. März 2023 | 15. - 22. März 2023 | 22. - 29. März 2023 | 19. - 26. April 2023 | 26. April - 3. Mai 2023 | 3. - 10. Mai 2023 | 10. - 17. Mai 2023

Starts From

CHF999
Infos & buchen
An den Anfang scrollen
Datenschutz
Wir, Holiday Partner AG (Firmensitz: Schweiz), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Länderflagge DE
Wir, Holiday Partner AG (Firmensitz: Schweiz), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: