Überspringen zu Hauptinhalt

Informationen Coronavirus

Geschätzte Kundinnen und Kunden

Wir stehen in den Startlöchern! Die Sehnsucht wieder zu verreisen ist riesig und mit den europaweit anlaufenden Impfkampagnen, den grösseren Testmöglichkeiten und den wärmeren Temperaturen ist davon auszugehen, dass das Virus zunehmend besser unter Kontrolle gebracht werden kann. Dies wird auch dazu führen, dass Reiserestriktionen Stück für Stück wieder gelockert werden können. Bereits jetzt sind Reisen ab Mai/Juni in nahegelegene Destinationen und innerhalb Europas sehr stark nachgefragt.

Für die geplanten Abreisen der kommenden Wochen erfordert die Reiseplanung und -durchführung aber weiterhin noch ein gewisses Mass an Flexibilität. Noch ist ein uneingeschränktes Reisen aufgrund steigender Infektionszahlen und behördlich verfügten Massnahmen vielerorts nicht möglich. Die Lage bleibt weiterhin dynamisch und lokale Umstände erfordern teilweise kurzfristige Anpassungen oder Annullationen der Reisen. Wir stellen uns täglich diesen Herausforderungen und stehen laufend in Kontakt mit Behörden und Leistungserbringer im In- und Ausland. Wir sind flexibel und versuchen möglich zu machen, was möglich ist. Wir führen jedoch nur Reisen, wenn eine reibungslose Durchführung gewährleistet und die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter sichergestellt ist.

Das BAG aktualisiert im zweiwochen-Rhythmus weiterhin eine Länderliste, welche Länder oder Regionen (Nachbarsstaaten) aufführt, die aufgrund des Infektionsgeschehen eine Quarantänepflicht für Rückreisende erfordert. Die Anpassungen dieser Liste verfolgen wir regelmässig. Wir führen keine Reisen in Länder oder Regionen, von welchen wir zum Abreisezeitpunkt davon ausgehen müssen, dass eine Rückkehr eine Quarantänepflicht nach sich zieht.

Für Abreisen in den nächsten Wochen gilt deshalb weiterhin: Wenn wir eine Reise aufgrund behördlicher Massnahmen im Reiseland oder aufgrund der Quarantäneliste des BAG annullieren müssen, informieren wir betroffene Gäste persönlich bis spätestens 14 Tage vor Abreise!

 

Wir freuen uns, Sie bei uns an Bord begrüssen zu dürfen und stehen Ihnen für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung: Email info@car-tours.ch oder telefonisch 0848 00 77 88

Ihr car-tours.ch Team

 

Stand: 15.03.2021

Sicher Reisen in unseren Bussen!

Die stetigen Investitionen unseres Buspartners Zerzuben Touristik in die modernste und umweltfreundlichste Reiseflotte der Schweiz sind auch in Zeiten von Corona ein PLUS für car-tours.ch Reisegäste. Zusätzlich zu unserem bewährten Schutzkonzept an Bord profitieren Sie von noch mehr Sicherheit, denn alle topmodernen Setra Reisebusse sind mit überaus leistungsstarken Lüftungs- und Klimasystemen ausgerüstet. So wird die gesamte Raumluft alle 2-4 Minuten komplett ausgetauscht, was nach aktuellen Erkenntnissen das Risiko einer Verbreitung von Viren deutlich senkt.

Informationen Corona Virus 1

Das ausgeklügelte, computergesteuerte Raumklimatisierungssystem führt immer die grösstmögliche Frischluftmenge von oben zu und führt gleichzeitig die Luft im Fussraum wieder ab. Durch diese vertikale Luftbewegung können gewaltige Luftmassen zugfrei bewegt werden und gleichzeitig sorgt der vertikale Luftwechsel dafür, dass die Verschiebung der Raumluft von einem Fahrgast zum anderen erschwert wird. Je nach Grösse des Reisecars wird so pro Stunde die Luftmenge von bis zu 35 Einfamilienhäuser gewechselt!

An den Anfang scrollen